Wie spielt man beer pong

wie spielt man beer pong

Beer Pong (auch Beirut oder Bier Pong) ist ein Trink- und Geschicklichkeitsspiel, bei welchem Nimmt man jedoch die monatlichen Suchanfragen bei Google als Referenz, dann zeigt sich, dass auch hierzulande „ Beer Pong “ populärer als  ‎ Geschichte · ‎ Ablauf des Beer-Pong-Spiels · ‎ Gefahren und Kritik. Auf dieser Seite findest Du einen kurzen Überblick über die wichtigsten Beer Pong Regeln. Solltest Du das Spiel zum ersten Mal spielen, empfehlen wir Dir, die. Benötigtes Material[Bearbeiten]. 1 Tischtennistisch oder etwas ähnliches (Tisch, grössere Holzplatte); 2 Mal 6/10/15 0,3 Liter Becher  ‎ Benötigtes Material · ‎ Spieleranzahl · ‎ Spielaufbau · ‎ Spielablauf.

Video

Beer Pong Trick Shots

Wie spielt man beer pong - deutsche Wettanbieter

Wird der erste Ball versenkt, bleibt der Cup mit dem Ball noch im Spiel, bis der zweite Ball geworfen wurde. Gewonnen hat, wer zuerst alle Becher auf der Gegnerseite abgeworfen hat. Eine Theorie steht im direkten Zusammenhang mit dem Libanonkonflikt, wohingegen auch einige Privatpersonen diese Wortschöpfung ihr Eigen nennen, ohne dies jedoch belegen zu können. Das Spiel kann in unzähligen Varianten gespielt werden, die Anzahl der Mitspieler ist genauso flexibel wie die der Becher und Bälle. FACEBOOK TWITTER BLOG KONTAKT. MyBeerPong hat die Regeln umfassend erläutert , stellt aber auch eine gratis Regel-Kurzversion zum Download bereit. wie spielt man beer pong Beliebte Saufspiele 21 52 tot Alkohol knobeln Anna toll Ass saufen Flunkyball Klimpern Meiern Würfel Trinkspiel. Die Becher werden dabei pyramidenförmig aufgestellt. Der Grundgedanke des Spiels bleibt davon jedoch unberührt. Sich drehende Bälle im Cup dürfen aus diesem entweder "gefingert" Männer oder "geblasen" werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu “Wie spielt man beer pong

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *